MTA-Amp optische Nachlese…..

STP 0035MTA Amp 807

Nun erfreue ich mich seit einigen Wochen akustisch an diesem famosen Verstärker!! Was für ein Klangbild!

Aber auch optisch hat sich noch etwas getan.
Dank des MTA-Prinzips sind ja nun Röhren ähnlichen Typs ohne irgendwelche Einmessprozeduren durch Umstecken zu wechseln.

STP 0035MTA Amp 807

Auf Anregung von Alexander Kriegel – vielen Dank Alex – habe ich die wunderschöne 807er an Land gezogen.

STP 0029

Mittels eines Adapters läuft sie vollkommen problemlos im 6L6 Sockel, den dem schon verschiedene Varianten der 6L6 steckten.

Bei Nacht stellt sich dann ein wunderschönes Farbenspiel neben dem tollen Klang ein.
Nachfolgend ein paar Bilder dieses Schauspiels einer alten Röhre (ca. 1940)……….

STP 0040MTA Amp 807

STP 0042MTA Amp 807

Dortmund 15.03.2018

Schreibe einen Kommentar